Das „Kampfgericht“ – bestehend aus Zeitnehmer*in sowie Sekretär*in – gehört zu jedem Handballspiel dazu und wird vom Heimverein gestellt.

Für einen Einsatz auf HVN-Ebene ist eine gültige ZN/S-Lizenz für Zeitnehmer*innen und Sekaräter*innen erforderlich. Ein gültiger Schiedsrichterausweis ist nur bis Landesliga als Zeitnehmer ausreichend.  Bei den Spielen auf HRO-Ebene ist (noch) keine Lizenz erforderlich.

Das Kampfgericht sollte mind. 30 min vor Spielbeginn in der Halle sein, s. auch Leitfaden:

 

Der elektronische Spielbericht nuScore wird verpflichtend zur Dokumentation eines Spieles genutzt. Unser FSJ'ler lädt vor jedem Wochenende die für nuscore erforderlichen Spielcodes auf das TvdH-Hallennotebook, die PINs zum Unterschreiben haben die MVs. 

Bitte rechtzeitig vor Spielbeginn die PIN-Eingabe zur Mannschaftsaufstellung in nuScore erledigen; ohne eine erfolgreiche Eingabe kann nämlich das Spielprotokoll nicht gestartet werden. Bitte auch daran denken, eure Namen als Sekretär und Zeitnehmer im Spielbericht von nuScore zu vermerken, sonst bekommt der TvdH eine Strafe.

 

Nachfolgend einige Dokumente zur Hilfe:

Materialien und Aufbau

Schrank mit Spieltagsutensilien (Geräteraum ganz links, Schrank links)

Technischer Aufbau Minimallösung Kampfgericht (ohne Beamer/Leinwand)

Die Bedienung der digitalen Anzeigetafel kann risikofrei zu Hause unter folgendem Link ausprobiert werden: 

Erweiterung des Aufbau mit Beamer und Leinwand

Zwischen den Spielen

!!! Um den fehlerfreien Betrieb der digitalen Anzeige zu gewährleisten (insbesondere Schluss-Signal zur Halbzeit und zum Spielende) ist es wichtig, nach bzw. vor jedem Spiel einen Komplett-Reset durchzufüren!!!

NuLiga Laptop

Hallen-Notebook mit LTE-Stick
Hallen-Notebook mit LTE-Stick

Das Notebook für den Sekretär liegt im separaten Schrank in der "TvdH-Garage" in einer schwarzen DELL-Notebook-Tasche mit weißem LTE-/USB-Stick.

Das Ersatz-Notebook befindet sich in einer braun-weißen Tasche an derselben Stelle.

Koffer mit Utensilien

Inhaltsliste 

 

2x Timeout-Karte grün (ohne Tx-Beschriftung) 

2x Timeout-Karte grün T1

2x Timeout-Karte grün T2 

2x Timeout-Karte grün T3

2x Bestätigungskarte gelb

2x Bestätigungskarte rot 

2x Pfeife FOX 40 

1x Digitaler Timer weiß 

2x Aufsteller für Zeitstrafen und Timeoutkarten grau 

1x Ordner mit verschiedenen Hilfsutensilien (Zeitstarfenvordrucke, analoge Spielberichtsbögen, Handballregeln, Durchführungsbestimmungen etc.)

Xx Diverse Stifte 



Übersicht Zeitnehmer/Sekretäre für Heimspiele

Eintragungen sind über diesen Link möglich: Zeitnehmereinsatzplan.xlsx (sharepoint.com) 

Passwort erhaltet ihr vom MV.

Dokumente zur defekten Anzeigetafel

Anzeige bzw. Uhr am Brandsweg aktuell leider nicht benutzbar :-(

 

Benutzerhandbuch für Zeitanlage
Benutzerhandbuch für Zeitanlage

 

Das Bedienpult für den Zeitnehmer liegt in der Sprecherkabine und muss nach dem letzten Spiel des Wochenendes auch immer dahin zurück.

Bei Team-Timeout muss zumindest bei HVN-Spielen Spielstand und Spielzeit auf der Anzeigetafel ersichtlich sein. 

Download
Film zur Handhabung der Hallenuhr im Brandsweg für Zeitnehmer
Hallenuhr_Erklärung.mp4
MP3 Audio Datei 22.7 MB

Eigentlich nicht erforderlich, weil Zeitstrafen über die Anzeigetafel laufen. Für Notfall je 4 Zettel Heim/Gast in Notebook-Koffer mit 2 grünen Team-Timeout-Karten hinterlegt.